“ inspirierende technologien ”

Steuerung und Visualisierung auf einem einzigen Gerät

Auf einer Steuerung mit der CODESYS TargetVisu können Sie Ihre in CODESYS erstellten Masken ohne zusätzliche Hardware visualisieren. Die Darstellung erfolgt auf dem internen bzw. angeschlossenen Display des Geräts.

Eigenschaften der CODESYS TargetVisu

  • Optionale Erweiterung einer CODESYS-Steuerung zur Anzeige von Bedienoberflächen/Visualisierungsmasken (zusätzliche Produktkomponente)
  • Erweiterung ausschließlich durch den Gerätehersteller möglich, Anpassung des CODESYS-Control-Laufzeitsystems erforderlich
  • Produktkomponente ist plattformunabhängig - auf unterschiedliche Systemplattformen portierbar (CPU, Grafikprozessor, Grafikbibliothek, Betriebssystem)
  • Referenzimplementierungen verfügbar unter Microsoft Windows, Linux® und QNX®
  • Variante für Systeme ohne eigene Grafikbibliothek bzw. mit geringen Systemressourcen: CODESYS TargetVisu Embedded mit reduziertem Funktionsumfang
  • Möglichkeit des direkten Aufrufs von Funktionen, Properties und Methoden der Steuerungsapplikation aus den Visualisierungselementen
  • Alternative zur Implementierung auf eigenen Steuerungen: Verwendung von SoftSPS-Systemen im CODESYS Store, in denen die CODESYS TargetVisu optional lizenziert werden kann.

 

editorgorselleri.jpg

Vorgehensweise zur Verwendung der CODESYS TargetVisu

  • Erzeugen eines Objekts TargetVisualization im Visualization Manager
  • Festlegen des Start-Visualisierungsobjekts
  • Automatischer Download der Visualisierungen/Bedienmasken zusammen mit der kompilierten Steuerungsapplikation sowie Anzeige auf der Steuerung nach Start der SPS 

Bezugsinformationen

  • Als Systemintegrator oder Anwender z. B. im Maschinen- oder Anlagenbau:
    Verwenden Sie eine Steuerung mit CODESYS TargetVisu. Mehrere Millionen CODESYS-kompatible Einzelgeräte und ca. 1.000 unterschiedliche Gerätetypen von über 500 Herstellern bieten Ihnen eine große Hardware-Auswahl für Ihre Automatisierungsprojekte. Eine Auswahl von Herstellern CODESYS-kompatibler Geräte finden Sie in CODESYS Inside. Alternativ verwenden Sie SoftSPS-Systeme für Standard-Geräteplattformen aus dem CODESYS Store. Für einige Plattformen ist die CODESYS TargetVisu als Zusatzoption lizenzierbar.
  • Als Hersteller von programmierbaren Geräten: Implementieren Sie anhand des CODESYS TargetVisu Toolkits bzw. des CODESYS TargetVisu Embedded Toolkits den Visualisierungsclient auf Ihrer Steuerung.
  • Beratung, Angebot und weitergehende Informationen unter info@emea.com.tr

Ürünler

Erstellung professioneller Visualisierungsoberflächen voll integriert in der SPS-Programmierumgebung CODESYS Development System - Darstellung auf dem Zielgerät, einem PC oder im Webbrowser

EMEA Technology

WebVisu

Erstellen der Visualisierungsmasken im CODESYS Development System, Bedienung per Internetbrowser

EMEA Technology

HMI

Anlagenweite Darstellung von Prozessdaten und Steuerungswerten auf abgesetzten Systemen

EMEA Technology EMEA Technology EMEA Technology EMEA Technology
Unterstützung