“ inspirierende technologien ”

Funktionale Sicherheit für mobile Maschinen

Durch ein qualifiziertes und durch Sicherheitskonzepte erweitertes Laufzeitsystem verkürzt CODESYS Safety SIL2 die Entwicklung von SIL2- Sicherheitssteuerungen wesentlich. Als  Programmiersystem zur Erstellung von Projekten mit funktionaler Sicherheit kommt dabei Standard-CODESYS zum Einsatz – die Safety-Software ist Teil der IEC 61131-3 Entwicklungsumgebung.

Umfang von CODESYS Safety SIL2

  • Laufzeitsystem, zertifiziert nach IEC 61508 SIL2, basierend auf dem CODESYS Embedded Runtime
  • Zertifizierte Basisfunktionen
  • Unterstützung von einkanaligen (PLd Kat2) und mehrkanaligen Prozessoren (z.B. LockStep-Technologie) (PLd Kat2/3) – Einsatz optional
  • Plattformunabhängige CANopen® Safety Protokoll-Bibliotheken (Master/Slave) mit integriertem CANopen Safety Master/Slave Konfigurator optional verfügbar
  • Validierter Compiler und Code-Generator
  • Sicherheits-Programmierhandbuch
  • Zertifizierungskonzept

Typische Einsatzgebiete sind alle Anwendungen, in denen aufgrund einer Risikoanalyse die funktionale Sicherheit nach SIL2 erforderlich ist, wie z.B. mobile Arbeitsmaschinen und Fahrzeuge, Kräne, Hebebühnen und viele weitere.

Ihre Vorteile

  • Hardwareunabhängige Implementierung der Safety-Software
  • Skalierbarkeit durch Mischung von Code für Applikationsteile mit und ohne funktionale Sicherheit
  • Nutzung der bekannten Diagnosefunktionen (Trace, Debugging, Monitoring, Forcen…) auch in den Safety-relevanten Teilen
  • Schnelles Time-to-Market durch vollständiges Testframework für sichere Laufzeitsystemfunktionen des kompletten Safety-Systems

Noch schneller zur SIL2-Steuerung mit dem CODESYS Safety SIL2 PSP

Ready-to-use Platform Support Package (PSP) mit vorzertifizierter Anpassung für Hercules™ RM48 CPUs und TMS570 von Texas Instruments, sowie Infineon AURIX TC29X. Das Paket enthält das CODESYS Control Toolkit, das CODESYS Safety SIL2 Package für das Development System sowie die vollständig angepassten und vom TÜV Süd abgenommenen Projektdateien für die Plattform (z.B. für Code Composer Studio™ for TI / RM48) inklusive Toolvalidierung. Darüber hinaus ist die zugehörige Safety-Dokumentation enthalten sowie ein Integrationstest zur Überprüfung der Einhaltung der funktionalen Sicherheitsanforderungen. Dieser Test ist nach Abschluss der Implementierung für die finale Zertifizierung zu durchlaufen.

Anhand des CODESYS Safety SIL2 PSP reduziert sich der Aufwand für Entwicklung und Zertifizierung um mehr als 4 Mannjahre!

Noch schneller zur SIL2-Steuerung mit dem CODESYS Safety SIL2 PSP

Wie können Sie die CODESYS Safety SIL2 beziehen und verwenden?

  • Als Systemintegrator oder Anwender im Maschinen- oder Anlagenbau:
    Setzen Sie CODESYS Safety SIL2 Steuerungen ein. Mehrere Millionen CODESYS-kompatible Einzelgeräte und ca. 1.000 unterschiedliche Gerätetypen von über 500 Herstellern bieten Ihnen eine große Hardware-Auswahl für Ihre Automatisierungsprojekte. Eine Auswahl von Herstellern CODESYS-kompatibler Geräte finden Sie in CODESYS Inside.
  • Als Hersteller von programmierbaren Geräten:
    Implementieren Sie CODESYS Safety SIL2 in ihrer CODESYS-Steuerung und lassen Sie das System nach SIL2 zertifizieren. Erwerben Sie dazu das CODESYS Safety Runtime Toolkit oder das Platform Support Package CODESYS Safety SIL2 PSP.

Ürünler

Nach DIN 61508 zertifizierte Sicherheitssoftware – passende Lösungen für alle Anwendungsbereiche von SIL2 und SIL3, integriert in CODESYS

EMEA Technology

Safety für SIL3-Steuerungen

Zertifizierte IEC 61131-3-Automatisierungssoftware mit SIL3 für funktionale Sicherheit in der Maschinen- und Anlagen-Automation.

EMEA Technology

Safety for EtherCAT Safety Module

Sichere ready-to-use Automatisierungslösung mit SIL3 und zertifiziertem, dezentralem EtherCAT®-Modul im IEC 61131-3 Programmiersystem CODESYS

EMEA Technology EMEA Technology EMEA Technology EMEA Technology
Unterstützung